EFG International - Ciklum

EFG International

SITUATION

EFG International ist eine Private Banking-Gruppe, die private Bankwesen- und Vermögenswerte-Verwaltungsdienstleistungen anbietet und ihren Sitz in Zürich, Schweiz, hat. Im Jahr 2010 war ein geschäftliches Wachstum und gleichzeitig die Entwicklung eines neuen Bankensystems für EFG International notwendig. Das Unternehmen kam zu dem Schluss, dass diese Ziele in der Schweiz schwierig zu erreichen sein würden, da der Markt dort für leitende Softwareentwickler begrenzt und teuer ist.

Das Team von EFG International zog die Auslagerung einer möglichen Lösung in Betracht und Singapur als auch die Ukraine als potenzielle Auslagerungsstandorte in Erwägung.

 

LÖSUNG

Die ursprüngliche Idee war, das Softwareprojekt abzuschließen und Änderungen danach zu übernehmen. Doch das Modell des erweiterten Teams von Ciklum ermöglichte dem EFG-Team, seinen Ansatz zu ändern und ein küstennahes Nearshore-Softwareteam für den langfristigen Betrieb in der Ukraine aufzubauen.

EFG hat direkten Zugriff auf sein Softwareentwicklungsteam, was entscheidend für die Verwendung der Agile-Methode ist. Die Beratungsdienstleistungen von Ciklum unterstützten EFG bei der Umsetzung der Agile Scrum-Methode bei der Teamarbeit.

 

ERGEBNIS

  • Das EFG-Team in Kiew dient derzeit als das Herz der Unternehmensentwicklung, während die Schweizer Niederlassung das „Gehirn” ist, welches die Gesamtstrategie kontrolliert
  • EFG International steigerte seine Mitarbeiteranzahl um 400%
  • Eine Rückstellungsrate des Teams von 90% wurde mit den Teamrückstellungsdienstleistungen von Ciklum erreicht.