Erhöhte Produktqualität, Continuous Delivery & DevOps

Erhöhte Produktqualität, Continuous Delivery & DevOps

Herausforderung

Schnellere Implementierung neuer Funktionen und eine höhere Qualität von Thomas Cook Online.

Agile implementierung der Konzernlösung :DLite, und fortlaufende
Qualitätssicherung, beginnend mit einem Audit und darauffolgendem kontinuierlichen Qualitätsmanagement.

  1. ok_iconCreated with Sketch.
    Optimierte Release-Prozesse
  2. ok_iconCreated with Sketch.
    Automatisierung und Continuous Delivery
  3. ok_iconCreated with Sketch.
    DevOps-Best-Practices
  4. ok_iconCreated with Sketch.
    Testautomatisierungs-abdeckung von bis zu 90%
40%
Reduzierung von kritischen Defekten und Blockerdefekten
30%
Reduzierung von Defekten mit hoher und niedriger Priorität
1.440
jährlich zusätzliche Arbeitstage für Entwickler freigegeben werden
Herangehensweise

Thomas Cook Group plc ist einer der weltweit führenden Reisekonzerne mit einem Umsatz von 9 Milliarden britischen Pfund im Geschäftsjahr 2017.
Thomas Cook hat ein neues ‘Digital Business’ mit eigener Digitalstrategie aufgebaut, deren Kernstück die Plattform
:DLite bildet.

Der Start des :Dlite-Programms war anfang etwas holprig. In den frühen Phasen gab es bei den Teams Koordinationsprobleme und die Aufrechterhaltung einer hohen Qualität erwies sich als schwierig. Produkt-Releases verzögerten sich, kritische Fehler zogen sich bis in die Produktion, und der für die Fehlerbehebung benötigte Zeitaufwand überschritt die Geschäftserwartungen.

Thomas Cook beauftragte Ciklum mit einem QS-Audit, und gemeinsam mit dem Team entwickelte man Maßnahmen, um die Releasequalität deutlich zu steigern.

Einige Ansätze und Prozesse wurden innerhalb eines Jahres mit Hilfe der SAFe-Prinzipien ausgerichtet und konsolidiert: Koordination, integrierte Qualität, Transparenz und Programmausführung
Thomas Cook plc
Umstrukturierte Teams und Struktur:
Umstrukturierte Teams und Struktur:
Ergebnisse

Basierend auf den Ergebnissen des Audits erstellte Ciklums QS-Team im Austausch mit dem :DLite-Management-Team von Thomas Cook einen Lösungsplan für die Prozessoptimierung.

Folgende Änderungen in der QS wurden erfolgreich umgesetzt:

  • Releases im Zweiwochentakt, die eine zeitnahe Reaktion auf sich verändernde Anforderungen erlauben
  • Einführung von Continuous Delivery (CD)-Ansätzen und DevOps-Best-Practices
  • Abdeckung der Testautomatisierung auf bis zu 90 % für Desktop-Plattformen und bis zu 50 % für mobile Plattformen
Lesen Sie die nächste Story

Verkürzte Produkteinführungszeit

Mehr lesen
Was ist Ihre Herausforderung? Lassen Sie uns Ihnen mit unserer Erfahrung bei der Lösung helfen.
Datei hochladen

(Dateianforderungen: pdf, doc, docx, rtf, ppt, pptx)

Wenn Sie das ausgefüllte Kontaktformular absenden, werden Ihre persönlichen Daten von der Ciklum Group und ihren Tochtergesellschaften weltweit verarbeitet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten haben oder später Ihre Einwilligung widerrufen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage.

Wir suchen Sie
Sind Sie leidenschaftlich an Engineering interessiert? Wir suchen Sie
Siehe offene Stellen
Presseanfragen
Wir haben so einige Geschichten und Fachleute, die gern ihre Gedanken teilen
press@ciklum.com